O-Wurf

O-Wurf *22.08.2018

5 Rüden, 3 Hündinnen (4/3 weiss-braun, 1/0 weiss-schwarz)

Ein wenig zu den Hintergründen: Gwynmor ist die Zuchtstätte unseres leider mittlerweile verstorbenen Rüden Jamie und die Rückkehr war ziemlich emotional. Vor 14 Jahren holten wir 2 wundervolle Gwynmor-Welpen in unsere Familie und obwohl wir schon seit 1996 Dalmatiner in unserer Familie haben, begann unser Leben als Züchter und Aussteller erst so richtig mit „Gwynmor Undercover Agent“ (Jamie) und „Gwynmor Unchained Melody“ (Melody). Wir verdanken diesen Hunden und somit auch Rhys und Annemiek Morgans so viel, nicht zuletzt viele wundervolle Welpen; Weltsieger, Vize-Weltsieger und zahlreiche Champions reihen sich aneinander – viele aufregende Reisen quer über den Kontinent haben wir unternommen und viele nette Menschen kennengelernt.

Unsere Suche nach einem Rüden, der solide und geschätzte Qualitäten besitzt, ohne zu denjenigen Rüden zu gehören, die leider momentan in beinahe jeder deutschen Ahnentafel zu finden sind, ließ mich gedanklich schon eine Weile um „Gwynmor Gallagher“ kreisen.
Viele seiner Ahnen kennen wir persönlich – mit seinem Ur-Ur-Großvater „Spotnik’s Special Selection“ habe ich schon auf der Couch gekuschelt, seine wundervolle Ur-Großmutter „Gwynmor Quicksilver“ immer bewundert (sie war die Halbschwester von Jamie und Melody) und auch seine väterliche Ahnenreihe ist und wohl vertraut.
Eine Garantie für einen gelungenen Wurf gibt natürlich trotzdem nie, man kann immer nur Hoffen, dass die Natur es gut mit einem meint und dass sich die positiven Eigenschaften beider Eltern und deren Ahnen in den Welpen wiederfinden lassen.
Wir drücken also die Daumen, dass sich die Welpen entwickeln wie erhofft!