Newsfeed

Unser Facebook NewsFeed

Somora's Cheerio Miss Sophie 💕 ... See MoreSee Less

7 hours ago

Comment on Facebook

Daughter of her mother ! 😉

What a pretty girl <3

Ist das schön heute! Wir wünschen allen Vätern einen fantastischen Vatertag 🙂 ... See MoreSee Less

1 day ago

Ist das schön heute! Wir wünschen allen Vätern einen fantastischen Vatertag 🙂

Comment on Facebook

cest la fete des peres en allemagne aujourdhui ?

Lilomac's A Little Don Juan ... See MoreSee Less

3 days ago

Lilomacs A Little Don Juan

Unsere Super-Pai ist läufig, ab jetzt sind wir also im wahrsten Sinne des Wortes in der "heißen Phase" und voller Vorfreude.Trommelwirbel 😉 ... See MoreSee Less

3 days ago

Unsere Super-Pai ist läufig, ab jetzt sind wir also im wahrsten Sinne des Wortes in der heißen Phase und voller Vorfreude.

Comment on Facebook

Nice litter! i sent you a private message, could you message me? Melissa Glasner thanks

LUA Rüde aus uns vertrauten Linien (seine Ur-Oma stammt aus unserer Zuchtstätte) sucht noch einen neuen Wirkungskreis. Kontakt über uns (wir helfen gerne bei der Verständigung und ggf. Abwicklung) oder direkt über Vera Sysoeva ... See MoreSee Less

1 day ago

Erinnerung an den Sommer 2011:
Kevin mit Dallas [Divalinor Dreamkeeper, dem Ur-Opa unseres erwarteten Wurfes] und Shanti
... See MoreSee Less

1 day ago

Unser M-Wurf ist für Sommer 2017 geplant

Mutter des M-Wurfes soll Paikea (Somora’s Jambalaya Secret) werden. Sie trägt das LUA Gen mischerbig, statistisch gesehen sollten also ca. 50% ihrer Welpen ebenfalls eine Kopie des gesunden LUA Gens tragen.

Pai stammt aus unserem überwiegend wirklich gelungenen J-Wurf und bringt über ihre Mutter Joona ein außergewöhnlich liebes Wesen und Leichtführigkeit mit sich. Bevor ich in Schwärmereien verfalle, verweise ich an dieser Stelle einfach auf ihre eigene Seite, dort gibt es etwas mehr Hintergrundinfo zu ihr.

So lieb man seine Hunde hat, so wichtig ist es jedoch auch, als guter Züchter trotzdem kleine Fehler bzw. „züchterische Baustellen“ zu erkennen. Perfektion gibt es (zum Glück) in der Natur nicht, da unser Zuchtziel jedoch die Gesunderhaltung, Förderung und somit der Erhalt unserer geliebten Rasse im Sinne des FCI Rassestandards ist, bedarf es etwas Denkarbeit bei der Auswahl der Zuchtpartner.

Als Partner für Pai haben wir uns für Don entschieden, klangvoll auch bekannt als „Lilomac’s A Little Don Juan“ und rollen damit beinahe unsere gesamte züchterische Vergangenheit wieder von Vorne auf.

Wenn ich seine Ahnen betrachte, kenne ich viele Hunde bis über die 5. Generation
hinaus teilweise noch persönlich und viele wundervolle Reisen und Erlebnisse sind damit verbunden.

Don bringt eine gehörige Portion Farbe mit, was Pai vor allem um die Nase herum gut tun sollte – aber all dies und viel mehr geht in züchterisch Eingemachtes und wen es wirklich interessiert, dem erzähle ich das gerne einmal bei einem Tässchen Kaffee.

Don ist ein freundlicher und gesunder junger „Schokomann“ und Sohn von „Farfallla William Arthur“ & der schönen „C’est la vie of Royalspots“. Als Halbbruder unserer Chloe (Mutter des L-Wurfes) vereint es Vieles, was wir züchterisch schätzen und fördern wollen.
... See MoreSee Less

3 days ago

Unser M-Wurf ist für Sommer 2017 geplant

Mutter des M-Wurfes soll Paikea (Somora’s Jambalaya Secret) werden. Sie trägt das LUA Gen mischerbig, statistisch gesehen sollten also ca. 50% ihrer Welpen ebenfalls eine Kopie des gesunden LUA Gens tragen.

Pai stammt aus unserem überwiegend wirklich gelungenen J-Wurf und bringt über ihre Mutter Joona ein außergewöhnlich liebes Wesen und Leichtführigkeit mit sich. Bevor ich in Schwärmereien verfalle, verweise ich an dieser Stelle einfach auf ihre eigene Seite, dort gibt es etwas mehr Hintergrundinfo zu ihr.

So lieb man seine Hunde hat, so wichtig ist es jedoch auch, als guter Züchter trotzdem kleine Fehler bzw. „züchterische Baustellen“ zu erkennen. Perfektion gibt es (zum Glück) in der Natur nicht, da unser Zuchtziel jedoch die Gesunderhaltung, Förderung und somit der Erhalt unserer geliebten Rasse im Sinne des FCI Rassestandards ist, bedarf es etwas Denkarbeit bei der Auswahl der Zuchtpartner.

Als Partner für Pai haben wir uns für Don entschieden, klangvoll auch bekannt als „Lilomac’s A Little Don Juan“ und rollen damit beinahe unsere gesamte züchterische Vergangenheit wieder von Vorne auf.

Wenn ich seine Ahnen betrachte, kenne ich viele Hunde bis über die 5. Generation
hinaus teilweise noch persönlich und viele wundervolle Reisen und Erlebnisse sind damit verbunden.

Don bringt eine gehörige Portion Farbe mit, was Pai vor allem um die Nase herum gut tun sollte – aber all dies und viel mehr geht in züchterisch Eingemachtes und wen es wirklich interessiert, dem erzähle ich das gerne einmal bei einem Tässchen Kaffee.

Don ist ein freundlicher und gesunder junger „Schokomann“ und Sohn von „Farfallla William Arthur“ & der schönen „C’est la vie of Royalspots“. Als Halbbruder unserer Chloe (Mutter des L-Wurfes) vereint es Vieles, was wir züchterisch schätzen und fördern wollen.

Comment on Facebook

Und sie kommen gut miteinander aus!

magnifique

Very best wishes for this very interesting combination ! This couple matches very well 👍👍👍😊

Die Planung des N-Wurfes hat uns wirklich Kopfzerbrechen bereitet. Es wird nach dem L-Wurf Chloe’s zweiter Wurf und wir haben bereits eine Ahnung, wie Chloe ungefähr vererbt. Die Welpen ihres ersten Wurfes haben sich überwiegend vielversprechend entwickelt, einige haben unsere Erwartungen definitiv übertroffen. Ihre Tochter Liza (Somora’s Little Liza Jane) durfte bei uns bleiben und wer möchte, wird auch sie bei uns kennenlernen.

Es wäre einfach, diesen Wurf entweder zu wiederholen oder eine ähnliche Ahnenkombination zu planen, dies widerspricht jedoch unseren Zuchtgedanken. So haben wir also lange zahlreiche Ahnenkombinationen zusammengesetzt, sie wieder verworfen und in alle Himmelsrichtungen die „Fühler“ ausgestreckt, um den passenden Rüden zu finden.
Nun sind die Würfel gefallen und unser Auserwählter ist weniger spektakulär, als man es nun evtl. erwartet – für uns ist er jedoch aus verschiedenen Aspekten genau das, was wir uns für Chloe wünschen. Und so sind wir stolz, Chloe’s diesjährige „Spätsommerliebe“ vorstellen zu können: Es soll Charlie werden, auch bekannt als „Somora’s Good Times Roll“.

Charlie stammt aus unserem G-Wurf ist ein Sohn von der weltbesten Melody (Snezhnaya Melodya s Nevskih Ostrovov) und „Rim Rock Stocklore Mystic Maks“, dessen Sperma wir 2012 aus Amerika importierten, um für unseren 2. LUA Wurf (und die Basis der europäischen LUA-Zucht) mehr frische Ahnen zu erhalten. Und so ist es nun DOCH ein klein wenig spektakulär, denn ein Gewaltakt an internationaler Züchterkooperation und eine sorgfältige Planung über viele Generationen hinweg ist dieser Verpaarung vorausgegangen.

Sowohl Charlie als auch Chloe sind HD, ED und OCD frei, LÜW & SP 0,
LUA N/hu, BbEE und DM frei, selbstverständlich beidseitig hörend und die Schilddrüse wurde mehrfach untersucht und ist unauffällig.

Der aufmerksame Leser wird feststellen, dass beide Eltern das LUA-Gen tragen, was für uns eine absolute Premiere ist, denn dies ist der erste Wurf in ganz Europa, in dem reinerbige LUA-Genträger geboren werden könnten.

Charakterlich dürften Charlie und Chloe sich sehr gut ergänzen. Beide sind sehr kinderlieb und gerade Chloe wird von unseren Jungs heiß und innig geliebt, da sie einerseits unermüdlich im Garten mit ihnen spielt und andererseits stundenlang mit ihnen im Körbchen kuschelt.
Charlie hat definitiv den Charakter seiner Mutter geerbt und ist der Inbegriff von Souveränität. Er ruht absolut in sich und ist sehr verträglich mit anderen Hunden, egal ob Hündin oder Rüde, ob kastriert oder nicht.
Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Passende doch so nah ist – drücken wir die Daumen, dass diese Verpaarung so gut wird, wie sie es in unserer Vorstellung ist.

Jeder Wurf ist immer wieder ein Abenteuer und den Ausgang kennt man erst hinterher, da uns diese Verpaarung jedoch schon lange in den Köpfen herumspukt, wagen wir es jetzt einfach 🙂
... See MoreSee Less

5 days ago

Die Planung des N-Wurfes hat uns wirklich Kopfzerbrechen bereitet. Es wird nach dem L-Wurf Chloe’s zweiter Wurf und wir haben bereits eine Ahnung, wie Chloe ungefähr vererbt. Die Welpen ihres ersten Wurfes haben sich überwiegend vielversprechend entwickelt, einige haben unsere Erwartungen definitiv übertroffen. Ihre Tochter Liza (Somora’s Little Liza Jane) durfte bei uns bleiben und wer möchte, wird auch sie bei uns kennenlernen.

Es wäre einfach, diesen Wurf entweder zu wiederholen oder eine ähnliche Ahnenkombination zu planen, dies widerspricht jedoch unseren Zuchtgedanken. So haben wir also lange zahlreiche Ahnenkombinationen zusammengesetzt, sie wieder verworfen und in alle Himmelsrichtungen die „Fühler“ ausgestreckt, um den passenden Rüden zu finden.
Nun sind die Würfel gefallen und unser Auserwählter ist weniger spektakulär, als man es nun evtl. erwartet – für uns ist er jedoch aus verschiedenen Aspekten genau das, was wir uns für Chloe wünschen. Und so sind wir stolz, Chloe’s diesjährige „Spätsommerliebe“ vorstellen zu können: Es soll Charlie werden, auch bekannt als „Somora’s Good Times Roll“.

Charlie stammt aus unserem G-Wurf ist ein Sohn von der weltbesten Melody (Snezhnaya Melodya s Nevskih Ostrovov) und „Rim Rock Stocklore Mystic Maks“, dessen Sperma wir 2012 aus Amerika importierten, um für unseren 2. LUA Wurf (und die Basis der europäischen LUA-Zucht) mehr frische Ahnen zu erhalten. Und so ist es nun DOCH ein klein wenig spektakulär, denn ein Gewaltakt an internationaler Züchterkooperation und eine sorgfältige Planung über viele Generationen hinweg ist dieser Verpaarung vorausgegangen.

Sowohl Charlie als auch Chloe sind HD, ED und OCD frei, LÜW & SP 0,
LUA N/hu, BbEE und DM frei, selbstverständlich beidseitig hörend und die Schilddrüse wurde mehrfach untersucht und ist unauffällig.

Der aufmerksame Leser wird feststellen, dass beide Eltern das LUA-Gen tragen, was für uns eine absolute Premiere ist, denn dies ist der erste Wurf in ganz Europa, in dem reinerbige LUA-Genträger geboren werden könnten. 

Charakterlich dürften Charlie und Chloe sich sehr gut ergänzen. Beide sind sehr kinderlieb und gerade Chloe wird von unseren Jungs heiß und innig geliebt, da sie einerseits unermüdlich im Garten mit ihnen spielt und andererseits stundenlang mit ihnen im Körbchen kuschelt.
Charlie hat definitiv den Charakter seiner Mutter geerbt und ist der Inbegriff von Souveränität. Er ruht absolut in sich und ist sehr verträglich mit anderen Hunden, egal ob Hündin oder Rüde, ob kastriert oder nicht.
Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Passende doch so nah ist – drücken wir die Daumen, dass diese Verpaarung so gut wird, wie sie es in unserer Vorstellung ist.

Jeder Wurf ist immer wieder ein Abenteuer und den Ausgang kennt man erst hinterher, da uns diese Verpaarung jedoch schon lange in den Köpfen herumspukt, wagen wir es jetzt einfach :)

Comment on Facebook

So spannend. Ich drücke alle Daumen und Pfoten, dass eure züchterischen Wünsche in Erfüllung gehen und es ein wundervoller Wurf wird. 😊😊😊 Ich freue mich schon auf's Welpen-Knuddeln!

SUPER - freue mich, gute Wahl <3

Wow na da bin ich ja mal gespannt auf die Babys alle Daumen und Pfoten sind gedrückt :* dieses mal sollte es auch zum Welpen-Kuschel-Kaffetrinken klappen 😁😁😁😘😘😍

Alle Daumen und Pfoten sind hier für eine gelungene Verpaarung gedrückt. Wir sind gespannt auf die Puppys 😊

Na das wird aber mit vollem Interesse verfolgt 😊 Alles, alles Gute...💫💫

Die Daumen sind gedrückt und ich bin gespannt.

Wow, ich bin sooo gespannt!

Viel Glück

Oh Ist das toll!!!! Eine LUA x LUA anpaarung, das gefällt mir sehr!!! viel Glück für euch und die kleinen 🙂

Viel Glück! 👍🏻

Hört sich super an 😍 drücke die Daumen das alles so klappt wie ihr euch das Vorstellt 🍀

👍

Good luck!

Good luck 👍🏻

+ View more comments

Chloe (rechts) mit ihrer Tochter Liza ... See MoreSee Less

5 days ago

Chloe (rechts) mit ihrer Tochter Liza

Comment on Facebook

Ich bin Liza-Fan 😍😍

Sind wir nicht alle ein bisschen... Liza-Fan 😄😘 Schade, dass diese süße Baby-Schnute jetzt schon so erwachsen ist (zumindest optisch)

Schonkost für Mama - Liza findet's ungerecht und hat die Hälfte geklaut 🙄 ... See MoreSee Less

4 days ago

Schonkost für Mama - Liza findets ungerecht und hat die Hälfte geklaut 🙄

Comment on Facebook

Diese Töchter...tstststs!

Das ist immer ein Problem, bei uns Welpe, 11 Wochen, noch 3 Mahlzeiten, eh gut, aber was sagen die anderen, die nur zwei Mahlzeiten kriegen? Boah, was die alles hat! Also bekommen die beiden anderen ihr Futter jetzt auch auf dreimal verteilt, man will ja keine vernachlässigen! 😄😄😄

cest quoi ?

N Wurf (geplant für Herbst 2017) ... See MoreSee Less

5 days ago

N Wurf (geplant für Herbst 2017)

Comment on Facebook

Lovely Melissa! Perhaps a puppy wants to move to Sweden? 😍

<3 frere d haribo

Oh lovely... will watch with interest ♡

Love that boy! Congratulations when it comes x

Good luck dear!! Great combination

Exciting! Lovely couple <3

Wow!!!! Great combination!!! 😘❤

This is a very promising mating !!! Very best wishes

+ View more comments

Kann mal einer den Welpen wieder schrumpfen bitte?! ... See MoreSee Less

4 days ago

Kann mal einer den Welpen wieder schrumpfen bitte?!

Comment on Facebook

Da bin ich voll dafür...😃

😍

Beautiful coat colors and spotting clarity!!

Das geht wirklich viel zu schnell mit dem Großwerden, meine Kleine wird jetzt 12 Wochen und hat schon 2 kg zugelegt, bald ist sie so groß wie deine!

Oma Melody mit ihrer Tochter (also Charlie's Schwester) Glory ... See MoreSee Less

5 days ago

Oma Melody mit ihrer Tochter (also Charlies Schwester) Glory

Comment on Facebook

Mama 😍♥️

elles sont tres bellesssssssssssssss

Chloe hat PMS glaube ich ... See MoreSee Less

4 days ago

Chloe hat PMS glaube ich

Comment on Facebook

Dann auf Frauchen verwöhnen und bespaßen😜

Pssst 💕 ... See MoreSee Less

4 days ago

Pssst 💕