Dalmatinerwelpen

Unsere Welpen…

… wachsen wohl behütet im Haus auf

… haben einen großen Welpenauslauf

… erhalten alle eine VDH/FCI Ahnentafel

… werden mit Mircochip gekennzeichnet

… sind mehrfach entwurmt

… werden geimpft und erhalten einen

    internationalen Impfausweis

… werden vor Abgabe tierärztlich untersucht

… werden gut sozialisiert

… eben alles, was selbstverständlich sein sollte…

Wir stehen unseren Welpenfamilien ein Hundeleben lang mit Rat und Tat zur Seite

Wie wir unsere Welpen aufziehen

Die ersten Wochen leben die Welpen ausschliesslich bei uns im Haus. Solange sie noch zu klein für den Welpenauslauf im Garten sind, werden sie hier ausgiebig gehegt und gepflegt und bekommen von Anfang an unser Familienleben mit sämtlichen alltäglichen Geräuschen mit.

Später dann ziehen sie, sofern es das Wetter zulässt, tagsüber in unser 12m² großes Welpenhaus um, welches von einem etwa 350m² großen Welpengehege umgeben ist. Hier können die Welpen nach Herzenslust herumtollen und viele verschiedene Dinge erkunden. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Untergründen und abenteuerliche Ecken lassen keinen Platz für Langeweile – vor allem dann, wenn viel Besuch da ist, oder die Hundekinder unser großes Grundstück unsicher machen dürfen. Auch mit einer Autofahrt verbundene Ausflüge in der Umgebung oder in das Welpengehege der Emsbachdalmis gehören zu wertvollen Erfahrungen, die wir unseren Kleinen nicht vorenthalten wollen.
Unsere Welpen werden so früh wie möglich behutsam an gut sozialisierte erwachsene Hunde und verschiedene Rassen gewöhnt. Auch andere Tierarten lernen sie nach Möglichkeit kennen. Außerdem wachsen sie mit unseren Kindern auf und sind so auch später in der Regel und bei entsprechender positiver Sozialisierung (!) kinderfreundlich und etwas „abgehärtet“. Positive Rückmeldungen unserer Welpenkäufer bestätigen uns dies immer wieder.

Ab der vollendeten achten bis neunten Woche, nach der Wurfabnahme durch den DVD (Dalmatiner Verein Deutschland e.V.), werden unsere Schützlinge an ihre neuen Besitzer abgegeben. Zu diesem Zeitpunkt sind sie tierärztlich untersucht, mehrfach entwurmt, geimpft, audiometrisch getestet und gechipt.

Unsere Welpenkäufer erhalten zu ihrem neuen Familienmitglied einen Ratgeber mit vielen Infos, Tipps und Tricks mit auf dem Weg, der hoffentlich die Umstellung auf und das Verständnis für dieses kleine Tupfentier erleichtert. Außerdem erhält jeder Welpe natürlich eine DVD / VDH – Ahnentafel, einen EU-Impfpass, ein „Startpaket“ inklusive einer netten „Duftdecke“ und meistens noch viel mehr.